Heilpraktiker-Ausbildung

Zertifizierte Heilpraktiker-Ausbildung nach AZAVHeilpraktiker-Ausbildung in Heidelberg Heilpraktiker-Ausbildung mit Gert Dorschner

Studienformen – Dauer – Unterrichtszeiten Ihrer Heilpraktiker-Ausbildung

Nach AZAV zertifizierte komplette Heilpraktiker-Ausbildungen inklusiv Naturheilstudium, Intensiv-Prüfungsvorbereitungskurs zum Heilpraktiker, umfangreiche Lehrskripten, Lernberatung und 2x 5 Std. Hospitations-Praktikum

Heilpraktiker-Kompaktstudium – Vollzeit, 780 Präsenz-UStd. über 6 Monate, Mo, Di + Do, Fr 08:00 – 14:30 Uhr für akademisch oder medizinisch Vorgebildete. Die AfG HD ist mit dem Kompaktstudiengang zum Heilpraktiker spezialisiert auf überregionale Teilnehmer, die eine im Preis-Leistungsverhältnis optimierte, komplette, praxisorientierte Heilpraktiker-Ausbildung auf höchstem Niveau (Prüfungs-Bestehensquote 90%) in maximaler Effizienz, kürzester Zeit und in einmaligem Ambiente absolvieren möchten.

Merke: Die Naturheilthemen im Heilpraktiker-Kompaktstudium finden zum größten Teil zusammen mit den beiden anderen HP-Kursen wahlweise (wie folgt) statt:

  • Heilpraktiker-Nachmittags-Intensivstudium – berufsbegleitend, 880 Präsenz-UStd. über 16 Monate, Di.+ Do 15:00-21:00 Uhr
  • Heilpraktiker-Wochenend-Studium – berufsbegleitend, 880 Präsenz-UStd. über ca. 30 Monate, Sa 09:00-15:00 Uhr
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Kursgebühren o.g. Studiengänge enthalten – für externe HP-Anwärter aber auch separat buchbar:

  • Intensiv-Prüfungsvorbereitungskurs zum Heilpraktiker – 80 UStd. über 2 Wochen; Mo-Fr 08:00 – 14:30 Uhr
  • Der Heilpraktiker-Prüfungsvorbereitungskurs ist für HP-Prüfungsanwärter frei wählbar und wird 2x/ Jahr (Mitte Februar + Mitte Sept.) ca. 4-5 Wochen vor den amtlichen Prüfungen angeboten.

Die Ferienzeiten des Landes Baden-Württemberg sind unterrichtsfrei. Das optionale Hospitations-Praktikum findet parallel oder nach der Heilpraktiker-Ausbildung nach Vereinbarung statt.

Beginn Ihrer Heilpraktiker-Ausbildung

Einstieg jederzeit möglich, da fortlaufende, in Themenblöcke unterteilte Kurse mit kostenfreier Wiederholungsmöglichkeit der Unterrichtsthemen in parallelen Kursen oder darauf folgenden Zyklus. Beim Kompaktkurs zum Heilpraktiker beginnt ein neuer Unterrichtszyklus jeweils 1x/ Jahr Ende September – inhaltlich und zeitlich abgestimmt auf die nach sechs Monaten mögliche amtliche Prüfung (dritter Mi im März).

Ausbildungsziel

Die Studiengänge zum Heilpraktiker richten sich an Menschen, die mit einer effizienten, aber gleichzeitig fundierten, qualifizierten und praxisorientierten Ausbildung zum Heilpraktiker eine berufliche Um- / Neuorientierung anstreben. Hochqualifizierte und praxiserfahrene Dozenten vermitteln Ihnen nicht nur sämtliche schulmedizinischen Inhalte zum Bestehen der amtlichen Prüfung am Gesundheitsamt im Sinne der Prüfungsreife (Bestehensquote der AfG-Studenten 80%). Durch das integrierte Naturheilstudium erlernen unsere Teilnehmer gleichzeitig die Anwendung grundlegender Naturheilverfahren im Sinne der Praxisreife.

Durch die inhaltlich auf die schulmedizinischen Themen abgestimmte Einführung in sämtliche praxisrelevanten Naturheilmethoden können Sie sich über die einzelnen Methoden eine eigene Meinung bilden, mitreden und Ihre spätere Spezialisierung rechtzeitig erkennen. Die Möglichkeit eines wunschgemäßen Hospitations-Praktikums – auch in Frontbereichen der Schulmedizin – geben wertvolle Einblicke in die medizinische Praxis. Lehrskripten zu jedem Thema, Lernworkshops und eine individuelle Lernberatung erleichtern Ihnen das Lernen und begleiten Sie bis zur bestandenen Prüfung.

Inhalte:

Das Lehrprogramm zum HP-Intensiv-Prüfungsvorbereitungskurs erhalten Sie zu Beginn des Kurses vor Ort und finden Sie abgedruckt in unserem Studieninformationsheft, das Sie auf Anfrage per Post zugesandt bekommen.

Dozenten an der Akademie für Ganzheitsmedizin Heidelberg

Das Dozententeam der AfG Heidelberg besteht aus ca. 50 hochqualifizierten & praxiserfahrenen Ärzten, Heilpraktikern, Physiotherapeuten, Diplombiologen & Naturheiltherapeuten.

Heilpraktiker-Prüfungsvoraussetzungen, Amtliche Prüfungs-Termine, -Kosten & Anmeldung zur amtlichen Prüfung zum Heilpraktiker

  • Prüfungsvoraussetzungen
    • Alter mind. 25 Jahre
    • mind. Hauptschulabschluss
    • Aufenthaltserlaubnis für BRD
    • keine schweren psychischen Erkrankungen
    • polizeiliches Führungszeugnis

Amtliche Prüfungs-Termine
Schriftlichen Überprüfung: 2x pro Jahr am dritten Mittwoch im März und am zweiten Mittwoch im Oktober nahezu bundeseinheitlich am jeweiligen nächstgelegenen zentralen Gesundheitsamt des 1. Wohnsitzes.
Mündliche Überprüfung: ca. 4-12 Wochen nach bestandener schriftlicher Prüfung.

Amtliche Prüfungskosten
ca. 400-600 € je nach Prüfungsamt; zu entrichten beim jeweiligen Gesundheitsamt, bei dem die Prüfung statt findet.

Anmeldung zur Amtlichen Prüfung zum Heilpraktiker
beim jeweiligen nächstgelegenen zentralen Gesundheitsamt Ihres 1. Wohnsitzes – sicherheitshalber 3-12 Monate vor dem gewünschten Prüfungstermin

Unterrichts-Ort

Außenansicht Seminarzentrum Seminarraum

Im hauseigenen neuen „Seminarzentrum am Kohlhof“, Kohlhof 3, 69117 Heidelberg. Es besteht ein Shuttle-Service von und zur Altstadt Heidelberg (Bismarckplatz, Buslinie 39 stündlich / ab 20Uhr Ruf-Taxi für 2,- €)
> siehe Wegbeschreibung

Neuer Seminarraum im Ausbildungszentrum Seminarzentrum am Kohlhof

Unterrichts-Pausen & Verpflegung

Unterrichtspausen nach Vereinbarung mit den jeweiligen Dozenten.

Günstige Übernachtungsmöglichkeiten

Ferien-Mietwohnung der AFG HeidelbergDie